U-588
In den Tiefen des Atlantiks. Eingeschlossen in einem stählernen Sarg. 46 Seelen. Ihre Lungen mit Salzwasser gefüllt. Das ist die kurze Geschichte der U-588.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alarmtauchen Schnelles Tauchmanöver unter Einstellung höchster Anstellwinkel der Tiefenruder sowie gleichzeitigen Füllen der Ballasttanks.
ASDIC Allied oder Anti Submarine Detection Investigation Committee - System zum Aufspüren von U-Booten.
Backbord Linke Seite des Bootes (Steuerbord ist Rechts)
BRT Veraltete Maßeinheit für Schiffe.
BUG Vorderes Ende des Bootes.
Durchpendeln Das U-Boot in eine stabile Lage bringen so das es weder steigt noch sinkt.
Etmal Die Entfernung, die ein U-Boot innerhalb von 24 Stunden zurücklegt. Gemessen von Mittag bis Mittag des nächsten Tages.
Fächer Zwei oder mehr hintereinander mit leicht versetztem Kurs abgefeuerte Torpedos auf ein Ziel.
Flibo Fliegerbombe.
Geleitzug Eine Gruppe von Begleitschiffen, die zum Schutz gegen Bedrohungen auf See zusammen operieren. Auch Konvoi genannt.
Heck Hinterer Teil eines Bootes.
Peilung Der Winkel unter dem sich ein Objekt relativ zum Boot befindet.
Planquadrat Die Planquadratkarten der Kriegsmarine basieren auf einem System von Groß- und Kleinquadraten, die die Erdoberfläche überdecken.
Seemeile Entspricht 1852 Metern.
 Wabos Wasserbomben.